shutterstock_182278607

Strategie ist die Wissenschaft, die Zukunft richtig zu lesen; die Kunst, transformative Optionen zu identifizieren; und den Mut, die am besten geeigneten Entscheidungen zu treffen.

Nicht alle Optionen sind möglich oder umsetzbar, da Unternehmen natürlich einerseits durch ihre externe Umgebung (Wettbewerber, Kunden, Technologien), aber auch durch ihr aktuelles Betriebsmodell (Fähigkeiten, Ressourcen, Governance) eingeschränkt sind.

Entscheidungen sind schwierig, aber notwendig, um Fokus und Differenzierung zu erreichen und die Bedürfnisse der Zielkundensegmente am besten zu erfüllen.

Die Suche nach einem Konsens kann einige Zeit dauern, aber zu viele Kompromisse können eine gute Strategie verwässern und sie weniger effektiv machen.

Eine Strategie wird nachträglich offensichtlich und selbstbestätigend, sobald die Implementierung schnell und erfolgreich war. Die hervorragende operative Umsetzung von Strategien ist das Markenzeichen der Branchenführer.

Investaura hat kürzlich einen Anbieter von Softwarelösungen für die CRE-Branche beraten. Die Strategie kombiniert endogene Initiativen und externe M&A-Möglichkeiten und wird jetzt vom Kunden umgesetzt.