shutterstock_316625645_resized

Wenn Unternehmer und Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen Gespräche mit finanziellen oder strategischen Investoren führen, begeben sie sich auf eine Reise, die sie sowohl in ihrer Komplexität als auch in ihrer Dauer oft stark unterschätzen.

Es steht außer Frage, dass das Management das Unternehmen und seine Geschichte am besten kennt. Nichtsdestotrotz ist es schwierig, M&A-Aktivitäten zur richtigen Zeit zu starten, die richtige Strategie festzulegen, die richtige Geschichte zu erzählen, den richtigen Investor zu finden, den richtigen Preis zu vereinbaren. Eine fehlerfreie Ausführung ist eine Herausforderung, insbesondere wenn Geschäftsinhaber dies zum ersten Mal tun (was oft die letzte ist).

Abgesehen davon, dass versucht wird, es „alleine zu schaffen“, sind die häufigsten Fehler:

  • Start der Initiative zum falschen Zeitpunkt, wenn das Unternehmen noch nicht verkaufbar ist
  • Fehlende Abstimmung innerhalb des Managements darüber, was der ideale Investor bringen sollte, und die Kompromisse zwischen finanziellen und strategischen Investoren
  • Fehlen einer klaren und ausführbaren Strategie für die Weiterentwicklung des Unternehmens zur nächsten Stufe.

Externe M&A-Berater können wesentlich zum Erfolg des Prozesses beitragen. Sie bieten dem Management und wirksames Sondierungsgremium und eine realitätsprüfung an. Sie können dem Management helfen, die zukünftigen strategischen Optionen zu klären und die richtige Geschichte zu erzählen.

Die Berater von Investaura erstellen nicht nur hochwertige und überzeugende Informationsmemoranden, sondern bringen auch die erforferliche Branchenerfahrung mit, um das beste Ergebnis zu erzielen. Die Erstellung von kommerziellen und finanziellen Factbooks bringt zahlreiche Vorteile und verbessert das Ergebnis von M&A-Transaktionen erheblich:

  • Finanzielle Factbooks bieten einen soliden Fünfjahresplan, der vom externen Berater in Frage gestellt und verbessert wurde
  • Das interne Managementteam wird so ausgerichtet, dass alle Unternehmensleiter das gleiche Verständnis dafür haben, was das Unternehmen in der jüngeren Vergangenheit erreicht hat und wohin es gehen möchte
  • Kommerzielle Factbooks machen die vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen kommerziellen und finanziellen Ziele für potenzielle Investoren transparent
  • Dies trägt dazu bei, dass das Unternehmen in der Verhandlungsphase eine höhere Bewertung erhält.

Die von Investaura-Beratern entwickelten kommenziellen und finanziellen Factbooks haben erfolgreich zu den jüngsten M&A-Transaktionen beigetragen, beispielsweise zur Übernahme von UTS, einem Telekommunikationsbetreiber, durch Liberty Latin America, und zur Übernahme von Fuxtec, einem E-Commerce-Unternehmen, durch einem von einem Familienunternehmen unterstützten Investor – beide Transaktionen wurden 2019 abgeschlossen.